Cookie-Informationen

Wir verwenden Cookies. Einige für Grundfunktionen, andere für statistische Zwecke und zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Lesen Sie mehr in unserer Cookie-Richtlinie.

Suche nach Modell, Servicenr., PNC usw.
 
Typenschild finden Hier Hilfe holen
Kundenservice
040 675 29 559 Mo-Do 8.00-16.00
Fr 8.00-15.00
Lieferung € 4,99
Sendungen Wochentags 17.30 Uhr
Telefon Werktage von 8.00
Chat Werktage 8.00-21.00
Große Auswahl alle Marken

Lohnt es sich zu reparieren?

Wenn Ihre Heimelektronik ausfällt, sollten Sie natürlich darüber nachdenken, ob es sich lohnt, sie zu reparieren. In dieser Hinsicht sind zwei Faktoren zu berücksichtigen

  1. Lohnt es sich finanziell?
  2. Ist es umweltfreundlich?

Die kurze Antwort auf beide Fragen lautet: JA, meistens lohnt es sich zu reparieren - sowohl für die Umwelt als auch für den Geldbeutel.

1. Lohnt es sich finanziell?

In den allermeisten Fällen kann es sich lohnen, das Haushaltsgerät zu reparieren, anstatt neu zu kaufen und das alte wegzuwerfen.

Faktor 1: Neupreis

Wenn Sie vor einer Reparatur Ihres Haushaltsgerätes stehen, denken Sie daran, wie hoch der Neupreis des Haushaltsgerätes war, und setzen Sie diesen in Beziehung zum Reparaturpreis.

Faktor 2: Alter

Natürlich ist auch das Alter des Haushaltgerätes zu berücksichtigen. Wenn es sich um eine SEHR alte Maschine handelt (20 Jahre oder älter), lohnt es sich selten zu reparieren. Wenn es sich um eine Maschine handelt, die nur wenige Jahre alt ist, lohnt es sich fast immer, sie zu reparieren.

Wussten Sie übrigens, dass die durchschnittliche Lebensdauer einer Waschmaschine laut einem österreichischen Bericht 8,3 Jahre beträgt? Die Lebensdauer kann jedoch leicht auf 20 Jahre verlängert werden, wenn bei Bedarf Wartungen und kleinere Reparaturen durchgeführt werden.

Faustregel

Um herauszufinden, ob sich eine Reparatur lohnt, können Sie diese einfache Faustregel befolgen:

Lohnt es sich zu reparieren?

Beispiel: Sie haben € 549 für Ihre jetzt 5 Jahre alte Waschmaschine bezahlt1 und können daher Ersatzteile für € 110 (549/5 = 110) kaufen. Es ermöglicht Ihnen tatsächlich, einige der häufigsten Fehler zu reparieren, da die meisten Ersatzteile weniger als 110,- kosten. Zu den Ersatzteilen, die häufig weniger als € 110 betragen, gehören Laugenpumpen, Heizstäbe und Entwässerungspumpen, Heizungen und Dichtungen.

1Sind Sie im Zweifel, wie alt Ihr Haushaltsgerät ist? Finden Sie Hilfe bei der Ermittlung des Alters Ihren Haushaltsgeräten in unserem Leitfaden zur Altersbestimmung.

2. Ist es umweltfreundlich?

Neben der Tatsache, dass Sie bei Entscheidungen über Neukauf oder Reparatur von Haushaltsgeräten natürlich auf Ihre persönlichen Finanzen achten müssen, gibt es auch eine Umwelt, über welche Sie nachdenken müssen.

Hier gibt es insbesondere eine Sache, die verwirrend sein kann - nämlich die Energiekennzeichnung. Elektronik wird ständig in immer höheren Energieklassen hergestellt, was Einsparungen sowohl zum Nutzen der Umwelt als auch der Stromrechnung ermöglicht.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es weder für die Umwelt noch für den Geldbeutel verantwortlich sein kann, beispielsweise eine funktionierende Waschmaschine der Energieklasse A durch eine Waschmaschine der Klasse A +++ zu ersetzen. Der Grund für die Umwelt ist, dass viele Ressourcen benötigt werden, um neue Haushaltsgeräte herzustellen und das alte Haushaltsgerät zu entsorgen. Das Beste für die Umwelt ist, sicherzustellen, dass das von Ihnen erworbene Haushaltsgerät so lange wie möglich hält. Auf diese Weise vermeiden Sie unnötiges Verschrotten und vermeiden gleichzeitig, zu unnötiger Neuproduktion beizutragen. Win-Win für die Umwelt.

Energiekennzeichnung und Geldbeutel

Auch nicht aus persönlichen Gründen, sollten Sie Ihr funktionales und relativ energiefreundliches Haushaltsgerät durch ein Neues mit höherer Energiekennzeichnung austauschen.

Wenn Sie vom Energiekennzeichnung A zu A +++ wechseln, sparen Sie € 23 / Jahr Strom. In 10 Jahren ergibt sich eine Einsparung von insgesamt €230. Eine Ersparnis, die nicht mit dem Kauf einer neuen Waschmaschine im Vergleich zur Reparatur der alten Waschmaschine vergleichbar ist.

Wenn es sich nicht lohnen kann zu reparieren

In den wenigen Fällen, in denen es sich nicht lohnt, eine Reparatur durchzuführen, und Sie daher gezwungen sind, neu zu kaufen, kommt die Energiekennzeichnung zur Geltung. Wenn Sie sich für den Kauf neuer Haushaltsgeräte entschieden haben, sollten Sie nach den Modellen suchen, die am energieeffizientesten sind.

Ein weiterer Faktor, den Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen sollten, wenn Sie beispielsweise nach einem neuen Trockner, Gefrierschrank, einer neuen Waschmaschine usw. suchen, ist die Möglichkeit, später Ersatzteile zu kaufen. Bei sehr billigen Modellen kann es schwierig - in einigen Fällen unmöglich - sein, Ersatzteile zu erhalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es möglich ist, Ersatzteile für das von Ihnen betrachtete Modell zu erhalten, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir werden die Möglichkeit des Kaufs von Ersatzteilen prüfen.

1
  • Professioneller Edelstahlreiniger (500 ml)
    Mit diesem professionellen Stahlreiniger erhalten Sie schnell und einfach die schöne, spiegelblanke Oberfläche wieder. Der Stahlreiniger wird in einer praktischen Sprühflasche geliefert, die das Auftragen erleichtert. Anschließend wischt man mit einem weichen, trockenen Tuch nach.
    20,96EUR(inkl. MwSt.)
   

Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel Gesamt: EUR
Versand
Warenkorb bearbeitenZur Kasse
0
EUR
Lieferung: