Ersateil.de verwendet die Cookies hauptsächlich zum messen des Verkehrs und der Optimierung von der Internetseite. Beim weiteren Klicken auf unserer Internetseite, Ersateil.de, akzeptieren Sie den gebrauch von Cookies. Mehr Info

Suche nach Modell, Servicenr., PNC usw.
 
Typenschild finden Hier Hilfe holen
Kundenservice
040 675 29 559 Mo-Do 8.00-16.00
Fr 8.00-15.00
Lieferung ab € 4,86
Sendungen Wochentags 17.30 Uhr
Telefon Werktage von 8.00
Chat Werktage 8.00-21.00
Große Auswahl alle Marken

Die Waschmaschine bleibt im Programm stehen

Wenn die Waschmaschine mitten im Programm stehenbleibt, kann die Ursache eine der folgenden sein:
 
  • Der Fehler kann auf Grund eines verstopften Flusensiebs oder Schlauches entstehen. Fangen Sie an den Flusensieb zu reinigen. Wenn Wasser in der Waschmaschine steht, obwohl das Flusensieb entfernt wurde, ist der Faltenschlauch verstopft, und dadurch kommt die Maschine im Programm nicht weiter. Kontrollieren Sie, dass das Wasser aus dem Ablaufschlauch laufen kann – hier können Sie z. B. den Schlauch auf den Boden legen. Sie können den Zulaufschlauch an der Waschmaschine abmontieren, stecken Sie den Schlauch in einen Eimer und kontrollieren Sie, daß Wasser rauskommt, und dass das Wasser genug Druck hat.
  • Der Fehler kann an einem defekten Heizelement liegen. Wenn die Waschmaschine am Anfang des Programms stehen bleibt, gleich nachdem sie Wasser eingelassen hat, kann das Heizelement defekt sein. Einige Waschmaschinen können kalt waschen. Falls Ihre dies kann, sollten Sie versuchen ein Kaltwaschprogram zu starten. Wenn sie das ganze Programm durchführen kann, ist es höchst wahrscheinlich das Heizelement, welches defekt ist. Kaufen Sie ein neues Heizelement für Ihre Waschmaschine hier
  • Der Fehler kann auf defekte Kohlebürsten zurückzuführen sein. In einigen Fällen können Sie möglicherweise ein tickendes Geräusch hören. Wenn die Waschmaschine die Wäsche nicht ins Wasser dreht, sind wahrscheinlich die Kohlebürsten defekt. Hier finden Sie neue Kohlebürsten.
  • Wenn die Waschmaschine kurz vor dem Zentrifugieren stoppt, aber bei Auswahl der Funktion 'Zentrifugation' zentrifugieren kann, liegt der Fehler möglicherweise an einem defekten Niveauschalter. Einen neuen Niveauschalter finden Sie hier.
  • Der Fehler kann am Thermostat liegen. Hier wird die Maschine typisch die Programme durchführen können, jedoch nur in kaltem Wasser waschen. Kaufen Sie ein neues Thermostat hier.
  • Liegt der Fehler nicht an den früher genannten Ursachen, könnte es möglicherweise an der Steuerung oder am Timer liegen. Kaufen Sie eine neue Steuerung hier oder kaufen Sie einen neuen Timer hier.

1
  • Professioneller Universal-Entkalker (1 kg)
    Der professionelle Entkalker ist einer unserer Top-Seller im professionellen Bereich. Es gibt fast nichts, was Sie mit diesem Entkalker nicht entkalken können - verwenden Sie es, um die Waschmaschine, das Bügeleisen, die Kaffeemaschine oder etwas völlig Drittes zu entkalken. Der Entkalker wird in einem großen 1-Kilo-Eimer geliefert, sodass Sie viel oder oft entkalken können.

    Wenn Sie den Entkalker für die Waschmaschine verwenden, füllen Sie einfach 1 dl Entkalker in den Seifenraum und waschen Sie (ohne Kleidung) bei 60 Grad.

    Wenn Sie den Entkalker für eine Bügeleisen- oder Kaffeemaschine verwenden, sollten Sie den Entkalker auflösen, bevor Sie ihn in den Wassertank füllen. Alternativ können wir auch unseren professionellen flüssigen Entkalker wärmstens empfehlen.
    19,95EUR(inkl. MwSt.)
   

Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel Gesamt: EUR
Versand
Warenkorb bearbeitenZur Kasse
0
EUR
Lieferung: