Ersateil.de verwendet die Cookies hauptsächlich zum messen des Verkehrs und der Optimierung von der Internetseite. Beim weiteren Klicken auf unserer Internetseite, Ersateil.de, akzeptieren Sie den gebrauch von Cookies. Mehr Info

Suche nach Modell, Servicenr., PNC usw.
 
Typenschild finden Hier Hilfe holen
Kundenservice
040 675 29 559 Mo-Do 8.00-16.00
Fr 8.00-15.00
Lieferung ab € 4,86
Sendungen Wochentags 17.30 Uhr
Telefon Werktage von 8.00
Chat Werktage 8.00-21.00
Große Auswahl alle Marken

Waschmaschine zerstört und macht Löcher in der Kleidung

Wenn Sie kleine Löcher, nach dem Waschen, in der Kleidung finden, kann die Ursache eine der Folgenden sein: 
  • Die Löcher können entstehen, wenn Sie ein Fleckenentfernungsmittel benutzen, wenn Sie waschen. Wenn man das Mittel zu lange sitzen läßt, kann dies die Löcher verursachen. Lesen Sie immer die Gebrauchsanweisung der Fleckenmittel.
     
  • Die Löcher können entstehen, wenn Sie Bleichmittel beim Waschen benutzen. Falls das Bleichmittel nicht aufgelöst ist, wenn es mit der Kleidung in Kontakt kommt, kann es ätzen. Daher immer Bleichmittel in der Seifenschublade zusetzen.
     
  • Knöpfe und Reisverschlüsse können auch Löcher verursachen. Sorgen Sie immer dafür, daß diese zu sind.
     
  • Die Löcher können auch von Fremdelementen zwischen Trommel und Bottich, beispielsweise Kugelschreiber, BH-Bügel usw. stammen. Diese können durch das Loch beim Faltenschlauch oder beim Heizelement entfernt werden. Beachten Sie bitte, wenn Sie das Heizelement entfernen, kann es schwer, oder unmöglich, sein, es wieder zu montieren. Bei einigen Maschinen kann man die Mitbringer entfernen, die in der Trommel sitzen, und dort eventuelle Fremdelemente entfernen.
     
  • Die Löcher können auch auf Grund von Sandkörnern oder Silberfischen auftreten. Silberfische sind kleine Schädlinge, die Feuchtigkeit und Dunkelheit lieben. Daher hat eine Waschmaschine die ideellen Bedingungen. Aus Mangel an besserem Futter, können Silberfische kleine Bisse von der Kleidung nehmen, und wenn die Kleidung gewaschen wird, werden die Löcher immer größer, bis Sie sie sehen können. Sie können die Anzahl von Silberfischen minimieren, indem Sie die Tür und die Seifenschublade offen stehen lassen, so daß sich nicht so viel Feuchtigkeit bildet. Es ist auch eine gute Idee bei hohen Temperaturen zu waschen. Auf diese Weise bekämpfen Sie sowohl Silberfische, als auch schlechtes Milieu in der Waschmaschine. 
     
  • Der Fehler kann an einer defekten Türmanschette liegen. Die Türmanschette sitzt zwischen Trommel und Kabinet, und eine defekte Manschette kann Löcher verursachen. Untersuchen Sie die Manschette auf Abnutzung u.ä. Finden Sie eine neue Türmanschette hier.
 

1
  • Professioneller Universal-Entkalker (1 kg)
    Der professionelle Entkalker ist einer unserer Top-Seller im professionellen Bereich. Es gibt fast nichts, was Sie mit diesem Entkalker nicht entkalken können - verwenden Sie es, um die Waschmaschine, das Bügeleisen, die Kaffeemaschine oder etwas völlig Drittes zu entkalken. Der Entkalker wird in einem großen 1-Kilo-Eimer geliefert, sodass Sie viel oder oft entkalken können.

    Wenn Sie den Entkalker für die Waschmaschine verwenden, füllen Sie einfach 1 dl Entkalker in den Seifenraum und waschen Sie (ohne Kleidung) bei 60 Grad.

    Wenn Sie den Entkalker für eine Bügeleisen- oder Kaffeemaschine verwenden, sollten Sie den Entkalker auflösen, bevor Sie ihn in den Wassertank füllen. Alternativ können wir auch unseren professionellen flüssigen Entkalker wärmstens empfehlen.
    19,95EUR(inkl. MwSt.)
   

Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel Gesamt: EUR
Versand
Warenkorb bearbeitenZur Kasse
0
EUR
Lieferung: