Cookie-Informationen

Wir verwenden Cookies. Einige für Grundfunktionen, andere für statistische Zwecke und zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Lesen Sie mehr in unserer Cookie-Richtlinie.

Suche nach Modell, Servicenr., PNC usw.
 
Typenschild finden Hier Hilfe holen
Kundenservice
040 675 29 559 Mo-Do 8.00-16.00
Fr 8.00-15.00
Lieferung ab € 4,86
Sendungen Wochentags 17.30 Uhr
Telefon Werktage von 8.00
Chat Werktage 8.00-21.00
Große Auswahl alle Marken

Reinigung & Wartung Kaffeemaschine

Ihre Kaffeemaschine muss ganz sauber sein, um den optimalen Kaffeegeschmack und Aroma zu erreichen. Die Effektivität Ihrer Kaffeemaschine ist auch viel besser, wenn Sie sie regelmäßig reinigen und warten.

Alte Kaffeereste und anderes hoben sich schnell auf, in der Kanne und im Filterhalter, welches einen schlechten Geschmack hinterlassen kann.

Sorgen Sie dafür, die Kanne und den Filterhalter nach jedem Brühen in sauberem Wasser abzuspülen. Die widerspenstigen Kaffeereste können Sie mit lauwarmen Wasser und einer Spülbürste beseitigen.

Wenn Ihre Kaffeemaschine komplett gereinigt werden muss, können Sie mit Vorteil so viele Teile auseinandernehmen wie möglich. Alle Teile können Sie mit ein wenig Seife in der Hand abwaschen. Lesen Sie die Gebrauchsanleitung um zu sehen, ob die Teile im Geschirrspüler abgewaschen werden können.
Das äußere der Kaffeemaschine kann mit einem feuchten Tuch, mit ein wenig Seife, abgewischt werden. Sorgen Sie dafür, dass alle Teile der Kaffeemaschine sauber und trocken sind, bevor sie wieder gesammelt werden. 

Entkalken

Es ist eine gute Idee Ihre Kaffeemaschine regelmäßig zu entkalken. Dies verlängert die Lebensdauer der Kaffeemaschine, erhöht die Effektivität des Brühens und spart am Stromverbrauch.

Lesen Sie die Gebrauchsanleitung Ihrer Kaffeemaschine, um zu sehen wie genau Ihre Maschine entkalkt werden muss. Es können sich besondere Verhältnisse bei Ihrer Kaffeemaschine geltend machen.

Es gibt spezifische Entkalker für Kaffeemaschinen. Kaffeemaschinen können auch mit Hilfe von Essig entkalkt werden.

Es ist unterschiedlich, wie oft Ihre Kaffeemaschine entkalkt werden muss. Dies hängt von der Wasserhärte in Ihrer Umgebung ab.

Eine gute Regel ist, Ihre Kaffeemaschine nach 40 x Brühen zu entkalken.  

1
  • Professioneller flüssiger Entkalker (½ Liter)
    Der flüssige Entkalker kann mit Vorteil zum Entkalken von Espressomaschinen, Kaffeemaschinen und anderen kleinen Geräten verwendet werden, die mit Wasser arbeiten (z. Bsp. Dampfbügeleisen). Der Entkalker ist universell einsetzbar und kann unabhängig von der Marke Ihrer Kaffeemaschine (oder Espressomaschine) verwendet werden.

    Der Entkalker muss im Verhältnis 1:20 verdünnt verwendet werden.

    So geht's:
    - Füllen Sie den Wassertank zu 2/3 mit Wasser (oft ist es ein Liter)
    - ½ dl per Liter Wasser hinzufügen.
    - Schalten Sie die Kaffeemaschine ein oder führen Sie das Entkalkungsprogramm der Espressomaschine aus.
    14,95EUR(inkl. MwSt.)
   

Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel Gesamt: EUR
Versand
Warenkorb bearbeitenZur Kasse
0
EUR
Lieferung: