Cookie-Informationen

Wir verwenden Cookies. Einige für Grundfunktionen, andere für statistische Zwecke und zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Lesen Sie mehr in unserer Cookie-Richtlinie.

Suche nach Modell, Servicenr., PNC usw.
 
Typenschild finden Hier Hilfe holen
Kundenservice
040 675 29 559 Mo-Do 8.00-16.00
Fr 8.00-15.00
Lieferung ab € 4,86
Sendungen Wochentags 17.30 Uhr
Telefon Werktage von 8.00
Chat Werktage 8.00-21.00
Große Auswahl alle Marken

Reinigung & Wartung Kühlschrank

Umgebung

Man macht keine Kälte – man entfernt die Wärme‘.

Eingebaute Schränke müssen oben mindestens 6 cm Auslüftung haben. Je mehr, desto besser. Hat der Schrank dies nicht, kann er schwer haben, die Wärme loszuwerden. Das gleiche Problem kann auftreten, wenn der Schrank in einer warmen Umgebung steht. Dann kann die Temperatur im Inneren des Schranks steigen. Das einzigste das dem Problem abhelfen kann, ist gut zu ventilieren, welches unter einer Hitzewelle schwer/unmöglich sein kann. Hier können Sie dem Schrank helfen, indem Sie Gefrierelemente reinlegen.

Temperatur

Die Temperatur im Kühlschrank ist nicht gleich kalt. Die Kälte fällt nach unten, es ist daher am wärmsten oben, und am kältesten auf der Glasplatte über den Gemüseschubladen. Hier funktioniert die Glasplatte als Kältebremse, die Temperatur in den Schubladen ist normalerweise 8-10 Grad.

Einstellung

Stellen Sie ein Kühlschrank Thermometer in ein Glas Wasser, in die Mitte des Kühlschranks, und lassen Sie es über Nacht stehen. Die Temperatur sollte dann 5 Grad sein. Der Grund, warum das Thermometer in ein Glas Wasser muss, ist, dass man nach der Temperatur der Lebensmittel einstellen muss, und nicht nach der Lufttemperatur. Die Lufttemperatur ist in der Regel ein paar Grad höher, als die der Lebensmittel. Bitte beachten, ‚billige‘ Thermometer zeigen nicht 100% genau an.

Abtauen

Die meisten Kühlschränke sind selbstabtauend. Reimfrost kann bei vielen Lebensmitteln, längere Zeit mit offener Tür und bei hohen Umgebungstemperaturen auftreten, sollte jedoch nach einer Weile von selbst verschwinden (falls nicht, sehen Sie mehr unter Fehlersuche).

Einpackung & Aufbewahrung

Lebensmittel mit kurzer Haltbarkeit, so wie Fleisch und Milchprodukte, sollten von der Mitte und nach unten im Schrank gehalten werden, da hier die Temperatur niedriger ist. Oben, und in den Gemüseschubladen, kann man mit Vorteil Früchte, Gemüse, Konserven, Wein, Bier und Wasser aufbewahren. Alle Lebensmittel sollten wegen Bakterienbildung, gut eingepackt werden. Einige Lebensmittel, wie z.Bsp. Zitrusfrüchte oder Tomaten, geben Säure ab, und sollten daher mit besonderer Sorgfalt eingepackt werden sollen. Die Säure ist nicht gefährlich, kann aber Thermostate angreifen, welche über Zeit undicht werden können.

1
  • Professioneller Kühlschrankreiniger (500 ml)
    Mit diesem professionellen Kühlschrankreiniger ist die Reinigung des Kühlschranks einfach und schnell.

    So geht's:
    - Sprühen Sie den Kühlschrankreiniger direkt auf Regale und Innenwände
    - 10 Minuten einwirken lassen
    - Wischen Sie den Kühlschrankreiniger erneut mit einem feuchten Tuch ab
    12,95EUR(inkl. MwSt.)
   

Warenkorb
Keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel Gesamt: EUR
Versand
Warenkorb bearbeitenZur Kasse
0
EUR
Lieferung: